Trailer zu »Wir sind Deutschland« 2013

Wer den Theaterparcours nicht sehen konnte, erhält hier einen nachträglichen Einblick: Advertisements

Badische Zeitung über »Wir sind Deutschland«

Marion Klötzer war für die Badische Zeitung bei der Premiere: »Ein mutiges Experiment, dem eine intensive Zeit mit Begegnungen vor Ort voranging. Das Ergebnis: ambitioniert, authentisch und nachhaltig berührend – von Voyeurismus oder Betroffenheits-Starre keine Spur.« Der gesamte Artikel findet sich hier: http://www.badische-zeitung.de/theater-rezensionen/hilfe-die-deutschen-kommen–73464760.html

Fotogalerie: Premiere »Wir sind Deutschland«

Es war in jeder Hinsicht ein besonderer Abend: Am vergangenen Freitag fand im Flüchtlingswohnheim in der Hammerschmiedstraße die Premiere von »Wir sind Deutschland« statt, und im Anschluss feierten wir ein rauschendes Fest im Innenhof. Unser Projekt-Fotograf Marc Doradzillo hat den Premierenabend mit seiner Kamera begleitet:

Erste Fotos vom Theaterparcours

Wir sind immer noch überwältigt von der Premiere von »Wir sind Deutschland« am 5. Juli im Flüchtlingswohnheim Hammerschmiedstraße und von dem großartigen Fest im Anschluss. Die Probenfotos von Marc Doradzillo geben schon einen Einblick, Fotos von der rauschenden Premiere folgen.  

Asylheim als Spielfläche

Nicht nur die Bewohner_innen des Flüchtlingswohnheims Hammerschmiedstraße spielen eine wichtige Rolle in unserem Theaterparcours, sondern auch der Ort selbst. Hier sind ein paar Bilder von unserer Klebe- und Malaktion, bei der wir mit tatkräftiger Unterstützung … … Fakten ergänzten, … …mit beteiligten Schülern im Atlas nachschauten, wo nochmal welches Land liegt, … … um die … Weiterlesen

Hammel um 7 Uhr morgens

In dem Theaterparcours »Wir sind Deutschland«,  der den Abschluss unseres Rechercheprojekts bildet, erzählen die Bewohner_innen des Flüchtlingswohnheims Hammerschmiedstraße Freiburg sowie Schüler_innen der Internationalen Schule Römerhof Geschichten, die einen individuellen Blick auf das Einwanderungsland Deutschland werfen. Sie berichten von Heimat, Flucht und Ankunft, vom Krieg oder Verfolgung in ihren ehemaligen Heimatländern, von ihrer Sicht auf ihre … Weiterlesen

Hammerschmiedstraße 15. April: Konferenz mit Margarethe

Hinter der „Konferenz mit Margarethe“ verbirgt sich unsere Projektvorstellung auf dem Platz des Flüchtlingswohnheims Hammerschmiedstraße, mit der im April unsere Arbeit vor Ort begann.